logo orient-kontor.com

Safran in alten Kräuterbüchern

Moin und Salam! 🙋‍♀️

Seit jeher spielen Kräuter sowohl im medizinischen Bereich als auch in der Küche eine große Rolle und es wurden immer wieder sogenannte Kräuterbücher herausgegeben, um die verschiedenen Kräuter und deren Wirkungen zu katalogisieren. Auch Safran wurde schon früh in verschiedenen Kräuterbüchern erwähnt. Zum Beispiel in dem Buch „Contrafayt Kreüterbuch “, zusammengetragen von Otto Brunfels in Straßburg aus dem Jahr 1537. In diesem Buch lassen sich wunderschöne Abbildungen zu diversen Kräutern und Pflanzen finden.

Safran findet dabei als „Safran“ und „Wilder Safran“ Erwähnung und der Autor geht auf das Aussehen, die Struktur und die Kräfte der jeweiligen Pflanze ein.

Ihr könnt gerne versuchen zu entziffern, welche Kräfte dem Safran im 16. Jahrhundert zugesprochen wurden!

Grüße von Yasmin 🙋‍♀️
Und dem Orient Kontor Team 🙋‍♂️🙋‍♂️🙋‍♂️

Weitere Beiträge gibt es auch auf:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Safran leer?

Bestellen Sie bei uns unkompliziert, sicher und schnell nach.

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten.

Leckere Safranrezepte bequem per E-Mail.

Spannendes und Wissenswertes rund um Safran.

Aktionen und Rabatte.
Max. eine E-Mail im Monat.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.

Schreiben Sie uns!

Wir antworten in der Regel in weniger als 24 Stunden und freuen uns über jede Nachricht.

Sie erreichen uns auch unkompliziert über
info@orient-kontor.com

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.