logo orient-kontor.com

Fakt 08: Safran ist nicht gleich Safran!

Moin und Salam! 🙋‍♀️💜

Wusstet ihr, dass etwa 90% des weltweit gehandelten Safrans aus dem Iran stammt?

Allerdings spielen noch andere Länder eine Rolle, nämlich Indien, Marokko, Griechenland und Spanien.

Unser Safran stammt aus der Region Chorasan im Iran, wo seit tausenden von Jahren Safran angebaut wird.
Aus Indien (Region Kashmir) kommen etwa 2% des Safrans und in Griechenland werden etwa 1,4% des weltweit gehandelten Safrans angebaut. Spanien produziert etwa 1% des weltweiten Safran, wobei er in der weltberühmten Paella Valencia wohl seine bekannteste Verwendung findet. Auch Marokko sollte nicht unerwähnt bleiben, da auch dort Safran seit mehreren hundert Jahren angebaut wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Safran in mehr Ländern eine Rolle spielt, als viele denken. Allerdings stammt der meiste und wohl auch qualitativ hochwertigste Safran aus dem Iran.

Genau diesen bekommt ihr auch in unserem Onlineshop – schaut gerne mal vorbei!

Hier gibt es noch mehr rund um das Thema Safran.

Grüße von Yasmin 🙋‍♀️
und dem Orient Kontor Team 🙋‍♂️🙋‍♂️🙋‍♂️

Weitere Beiträge gibt es auch auf:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Safran leer?

Bestellen Sie bei uns unkompliziert, sicher und schnell nach.

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich hier ein, um unseren Newsletter zu erhalten.

Leckere Safranrezepte bequem per E-Mail.

Spannendes und Wissenswertes rund um Safran.

Aktionen und Rabatte.
Max. eine E-Mail im Monat.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.

Schreiben Sie uns!

Wir antworten in der Regel in weniger als 24 Stunden und freuen uns über jede Nachricht.

Sie erreichen uns auch unkompliziert über
info@orient-kontor.com

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.