Ostereier färben mit Safran

Moin und Salam! 🥚🥚🥚

Habt ihr schon einmal Eier mit Safran gefärbt?

Ostern steht vor der Tür und der bunte Spaß mit Ostereiern beginnt. Im Handeln gibt es viele verrückte Farben, Muster und Motive. Doch wie wäre es dieses Jahr mal mit einer natürlichen Variante?

Gebt dazu einfach Eier und Safranfäden (min. 5) in einen Topf mit Wasser, sodass die Eier komplett bedeckt sind. Das Ganze dann 30 Minuten leicht köcheln und anschließend ohne Abschrecken auskühlen lassen. Fertig sind gelbe Ostereier!

Rotkohl, rote Beete, Spinat und Zwiebelschalen eignen sich übrigens auch wunderbar zum Färben.
Wenn ihr ein Muster erhalten wollt, könnt Pflanzenblätter oder Blüten vor dem Kochen auf die Eier legen (etwas angefeuchtet haftet es besser) und dann vorsichtig mit einem Feinstrumpf fixieren. Dann einfach wie beschrieben kochen.

Den Safran zum Färben gibt´s natürlich bei uns im Shop.

Habt ihr noch Tipps zum Ostereierfärben?

Grüße von Yasmin 🙋‍♀️
und dem Orient Kontor Team 🙋‍♂️🙋‍♂️

Weitere Beiträge gibt es auch auf:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Safran leer?

Bestellen Sie bei uns unkompliziert, sicher und schnell nach.

Bleiben Sie informiert!

Tragen Sie sich hier ein, um unseren monatlichen Newsletter zu erhalten.

Leckere Safranrezepte bequem per E-Mail.

Spannendes und Wissenswertes rund um Safran.

Aktionen und Rabatte.
Eine E-Mail im Monat.

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.

Schreiben Sie uns!

Wir antworten in der Regel in weniger als 24 Stunden und freuen uns über jede Nachricht.

Sie erreichen uns auch unkompliziert über
info@orient-kontor.com

Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen welche Sie hier einsehen können.